Schulpatenschaften

Schulpatenschaften in Gambia – Hilfe, die zu 100% ankommt!

Die Kinder gehen mit etwa 3 Jahren in die „Nursery“ Schule. Hierfür zahlen Sie einen Beitrag von 80 € für ein Schuljahr. Nach 4 Jahren wechseln die Kinder in die „Lower Basic“ Schule.

Der Beitrag erhöht sich dann auf 90 € pro Schuljahr; anschließend folgt die „Upper Basic“ Schule, der Beitrag bleibt bei 90 €. Im Alter von ca. 16 Jahren verlassen die Kinder die Schule.

Leider können wir sie dann nicht mehr unterstützen, wir können nur hoffen, dass sie aufgrund ihrer Schulbildung eine Arbeit finden werden. Im Schulgeld sind Schulgebühren, Schuluniformen, Lernmittel und die Bezahlung der Lehrer enthalten.

Seit 2018 senden wir keinen Container mit Kleider und Schulmaterialen mehr nach Gambia; die Kosten waren zu hoch. Jetzt verteilen wir einen Briefumschlag mit 250 Dalasi (5 €) an die Kinder, dieser Betrag ist im Schulgeld enthalten.

Bei 70 % Arbeitslosigkeit und einem durchschnittlichen Monatseinkommen von ca. 40 € gibt es nicht viele Familien, die sich einen Schulbesuch für ihre Kinder leisten können.

Kinder, die zur Schule gehen dürfen, sind dementsprechend hoch motiviert!

Wie können Sie Schulpate werden?

Wenn Sie eine Schulpatenschaft übernehmen möchten, melden Sie sich bei Klaus Wiesenborn, Sabine Korb oder einem Teammitglied. Ein direkter Kontakt zum Patenkind ist möglich durch Briefe, Fotos oder einem direkten Besuch in Gambia.